Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/manuela-henrich-eggert.htm

Manuela Henrich-Eggert | Beratung, Beziehungstherapie, Burnout-Prävention | Idstein

therapeuten.de

Manuela Henrich-Eggert

Praxis für Mediation & (Paar)Therapie

Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie, Coach, Mediatorin
Schulze-Delitzsch-Straße 8
65510 Idstein
Tel.: 06087 73 69 8 35
Mobil: 0177 279 33 21
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Paartherapie, Paarberatung, Eheberatung, Beziehungscoaching, Krisenintervention, Konfliktbegleitung / Supervision sowohl im privaten als auch beruflichen Kontext; Mediation; Unterstützung und Begleitung in Lebenskrisen, persönliche Konflikte, Generationskonflikte, familiäre Krisen, Coaching zu Lebensentscheidungen wie Berufswechsel, Trennung, neue Zielfindung etc.


Methoden:Beratung, Beziehungstherapie, Burnout-Prävention, Coaching, Gesprächspsychotherapie, Gesundheitscoaching, Lebensberatung, Mediation, Paarberatung und -therapie, Psychologische Beratung, Psychotherapie, Sexualberatung
Persönliche Vorstellung

Beziehungen zu gestalten, zu leben und zu führen ist geprägt von kleinen und großen Herausforderungen, egal ob im Privatleben, oder beruflich. Und wenig hat so immensen Einfluß auf unsere empfundene Lebensqualität, wie die Beziehung zu uns selbst und zu den uns am nächsten stehenden Personen.

Menschen in ihren Beziehungsgestaltungen, sowohl zu sich selbst, als auch zu ihrem Umfeld zu unterstützen um die Beziehung führen zu können, die zu jedem passt, in der jede beteiligte Person authentisch so sein und geschätzt wird, wie sie ist, ist eine wundervolle Aufgabe.

Kommunikation ist meine Leidenschaft und die Individualität eines jeden stellt das höchste Gut unserer heutigen Zeit dar.
Jeder Konflikt, unabhängig ob innerlich oder mit verschiedenen Konfliktparteien, ist lösbar, oder es kann ein konstruktiver Umgang damit gefunden werden. Nur der Weg ist nicht immer sichtbar.

Selbstreflexion und Bewusstwerden über die eigene Situation sind eine gute Voraussetzung zur weiteren erfolgreichen Beschreitung des eigenen Weges.
Manchmal kommt es zu Situationen, welche noch nicht zwingend einen krankhaften Aspekt aufweisen, jedoch ein hoher Leidensdruck inklusive einer Befürchtung negativer Auswirkungen bei Fortsetzen der eingeschlagenen Richtung aufweisen.
Dies können Stressreaktionen auf bestimmte Umstände, Unklarheit in der Sexualpräferenz, Identitätskrisen, Belastungssituationen im Arbeitsumfeld etc. sein.
Im Rahmen der psychologischen Beratung werden therapeutische Gespräche und Inhalte angewendet, welche den Klienten näher an eine Klarheit und friedvolle Akzeptanz führen.

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1979
Therapeutische
Ausbildung:

Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie,
Multimodale Kurzzeittherapie und Krisenintervention,
Coaching (univ.), Supervisorin,
Master of Mediation, Mediation (univ.) zertifiziert nach Mediationsgesetz

 

 

Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Krankenschwester, Betriebswirtin, Qualitätsmanagerin
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.