therapeuten.de
Institute Rebirthing & Breathwork
Bernd Schröder
Sömmeringstr. 28
10589 Berlin
Tel.: 030-78898979
Fax: 030 - 786 70 64
Letzte Änderung: 07. December 2020
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Leitungtherapeuten.de
Bernd Schröder
Ausbilder, Trainer, Dozent
In aller Kürze
Ausbildung zum Rebirther/Rebirtherin
Premium-Seminar "Rebirthing"
Warmwasser-Seminare
Ausbildung zum Atem-Coach
Kaltwasser-Seminare
Hintergrund-
informationen

Herzlich willkommen in Ihrer Einmaligkeit!
Wir begrüßen Sie als einen wertvollen und einzigartigen Menschen zu dieser Atem-Ausbildung.
Stellen Sie sich einfach einmal vor, Sie waren schon immer erwünscht, gewollt, willkommen, geliebt und sind angekommen in Ihrer Ursprungsfamilie und erhöhen durch das verbundene, bewusste Atmen Ihre Energie für ihren ganz persönlichen privaten wie beruflichen Alltag; wie fühlen Sie sich dann jetzt in diesem Moment?
Dieser Grundgedanke begleitet uns während der gesamtem Ausbildungszeit.
 
Wir bieten Ihnen auf der Grundlage von Wahrheit (der Atem), Einfachheit (Ein- und Ausatmen), Herzenergie (Berührtheit durch das Atmen) und Service (dem Höchsten im anderen dienen) eine Rebirthing Atem-Ausbildung, in der Sie sich selbst intensiv erleben. Sie erhalten einen Methodenkoffer (Tools) für die sanfte Begleitung in der Atemarbeit, um Rebirthing & Breathwork in der eins zu eins Begleitung professionell weiterzugeben. Sie entscheiden, ob Sie die Atemarbeit in ihr Geschäftsfeld integrieren wollen oder die Ausbildung nur ganz persönlich für sich selbst nutzen möchten.
 
Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die sich in Ihrem Selbst entdecken wollen und die in sozialen, „heilenden“ und therapeutisch Berufen tätig sind. Sie können auch teilnehmen, wenn Sie ein Jahr Atemarbeit und Atembegleitung nur erfahren bzw. erleben wollen.
 
Wir haben unsere Rebirthing-Breathwork-Ausbildung nach vielen Jahren der klassischen Ausrichtung Rebirthing (Integratives Atmen) jetzt durch Inhalte der allgemeinen Atemarbeit (Breathwork) er-weitert und stellen fest, dass die inhaltliche Gestaltung und Neuausrichtung sich stark vereinfachte ohne dass sich unsere professionelle Qualität der Vermittlung veränderte.
 
Erleben bedeutet für uns, was erlebe ich in mir, wenn ich bewusster atme, mir Atemräume öffne und diese durch meine Lebensenergie fülle.
 
Lehren beinhaltet das eigene Erfahren durch vielfältige Atemerfahrungen und das daraus entstehende Lehren, wie diese einfache und wunderbare Atemmethode auf mentaler und körperlicher Ebene wirkt.
 
Erfahren ereignet sich beim Atmen durch Energieaufbau, Entspannung, Stressreduktion und Wohlbefinden.
 
Breathwork, die allgemeine Atemarbeit, bietet weitere Möglichkeiten, um Erfahrungen und weitere Inhalte noch tiefer zu integrieren, soweit wie jeder es individuell erleben möchte.
Zusammengefasst: Ich erlebe mich bewusst in jedem Atemzug und erfahre Entspannung, Vitalität, Dankbarkeit, Verbundenheit und inneren Frieden.
 
Bleibe ich in dieser Einfachheit, kann ich jeden Atemprozess vertrauensvoll erleben und diesen auch professionell begleiten sowie mein persönliches Leben intensiv durch mich gestalten.
 
Bewusstes Atmen, Atemarbeit ist Körperarbeit!
 
 „Krank machen den Menschen n u r seine Gedanken und Vorstellungen/Projektionen; in seiner Essenz ist er/sie stets ganzheitlich verbunden.“ (Ein Kurs in Wundern)
 
Rebirthing/Breathwork ist keine Therapie und auch kein Ersatz für Psychotherapie dafür. Es ist nur eine weitere Möglichkeit der Selbsterkenntnis bzw. Selbsterfahrung.
In der Einfachheit ist das Atmen ein Geben und Nehmen.; in jedem Moment. In der Begleitung von Atemprozessen unterstützen wir Menschen, dass sie es sich erlauben (können), mehr vom Leben zu nehmen als bisher. Gibt es ein Gleichgewicht im Geben und Nehmen wird der Mensch gesünder, vitaler und lebendiger in seinem ganzen Sein.
Es geht hier um keine weitere Selbstoptimierungsmethode, die ein Patentrezept für schnelle Lösungen für Probleme bietet. Die innere Hinwendung in individuellen Atemprozessen ist kein leichter Weg, sich zu erfahren. Es verlangt von Ihnen ein Verlassen der berühmten „Komfortzonen“, Aufgabe bisheriger scheinbar funktionierender Strategien für den Alltag und Offenheit, Vertrauen bisher Unbekanntem zu begegnen. Jede Atemerfahrung ist einmalig.
Was jemand für sich „handhaben“ kann bzw. bereits integriert hat, ist immer hervorragend für die Arbeit mit Menschen. Je mehr jemand tiefgehende energetische Prozesse – gemeint sind auch alle unterschiedliche Atemerfahrungen - erlebt und diese integriert hat, je mehr ist dieser Mensch ein großartiges Resonanzfeld bspw. für die professionelle Begleitung für den Rebirthee in Atem-prozessen.
 
Wir legen bei der Vermittlung von Inhalten auch sehr viel Wert auf Führung, Leadership und Service. Diese Qualitäten sind ein Schlüssel für Kommunikation als Schlüssel zum persönlichen Erfolg im privaten wie beruflichen Alltag.
 
Rebirther berücksichtigen die ethnischen Gesetzmäßigkeiten und leben achtsam Integrität, Vertrauen und Verbundenheit.
 
Gegenüber anderen Atem-Ausbildungen im deutschsprachigen und internationalen Raum verkürzt sich unser Angebot zeitlich, da wir einige Zusatzinhalte wie beispielsweise Voice Dialogue, Polaritäts-massage, Bioenergetik, Body Harmony oder eine NLP-Grundausbildung in der Ausbildung nicht vermitteln. Wir beschränken uns auf die „reine“ Vermittlung (Interventionen in der Atemarbeit) der Inhalte des Rebirthing und Bereiche von Breathwork in professioneller und qualitativ hoher Qualität.
 
 Die Schwerpunkte der Atem-Ausbildung
 Die Atemarbeit, Rebirthing im Allgemeinen und Besonderen
 Begleitung von professionellen Einzelsitzungen
 Leiten, Führen und Leadership in der Rolle als Atemlehrer*in
 Kommunikation, Feedback und Körpersprache
 Beziehungen, Partnerschaften und Beziehungsarbeit &-klärung
 Arbeit mit „Ein Kurs in Wundern“
 Warmwasser-Atmen
 Kaltwasser-Atmen
 Aktive Bewegungsmeditationen
 Einlassen auf Energiearbeit
 
 Der Aufbau und Themen der einjährigen Rebirthing-Breathwork-Ausbildung
 Modul 1 Aspekte des Vorgeburtlichen Bewusstseins (Blockseminar)
 Modul 2 Die Atem-Erfahrung und die prozessuale Begleitung
 Modul 3 Atemgrundlagen und Achtsamkeit
 Modul 4 Familiäres und Atemarbeit
 Modul 5 Atmen mit allen Sinnen – Warmwasser-Seminar in Monneren, Lothringen
 Modul 6 Dialog-Kultur und Atemarbeit
 Modul 7 Atemarbeit ist Körperarbeit – Führen & Leiten in der Atemarbeit
 Modul 8 Professionalisierung der Rebirther-Kompetenz
 (Aufgrund begrenzter Termine beim Werkhof (Warmwasser-Seminar), kann der zeitliche Ablauf des Moduls 5 in der Abfolge des Ausbildungsjahres variieren.)

Was erhalten die Teilnehmer*innen in der Ausbildungszeit?
Ca. 25 teilweise unterschiedliche Atemerfahrungen im Austausch
Lebenslanges bewusstes Atmen mit sich auf höchster Qualität (Selbstrebirthing)
10 Stunden Supervision sind inkludiert
Schulungsunterlagen für jedes Modul
Seminargebühr für das Warmwasser-Seminar 360,- € entfällt bei Teilnahme an der Ausbildung
Video- bzw. Bildanalysen bei Atemprozessen
10 Rebirthing-Erfahrungen durch Selbstrebirthing zwischen den Ausbildungszeiten
Vermittlung von professionellen Interventionen in der Atemarbeit überall

Begeistern Sie die Inhalte und Methoden der Ausbildung nachhaltig, so besteht die Möglichkeit zu assistieren, um dann als Co-Trainer*in bzw. Trainer*in eigenständig zu wirken.

Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.