Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/blumberger.htm

Angela Blumberger | Psychosomatik, Arbeit mit dem inneren Kind, Körperpsychotherapie | Bremen

therapeuten.de

Dipl.-Psych. Angela Blumberger

Praxis für Hypnosetherapie und Hypnobirthing

Diplom-Psychologin, Fachpsychologin für Klin. Psychologie
Am Markt 1
(links neben Hachez)
28195 Bremen
Tel.: 0421 -33069366
Zusatzinfos (z.B. PDFs) Vorhandene Einträge:
Premiumeintrag-Eintrag in 27476 Cuxhaven  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
HYPNOBONDING
Als Bindungspsychologin sind mir alle Faczetten der menschlichen Bindung wichtig:
* Haptonomie, Hypnobirthing und Kinderwunschbehandlung
* Bindungstraumata wie Borderline-"Störungen"
* Entwicklungstraumata, Urvertrauen, Eifersucht
* ich arbeite mit Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen


TRAUMATHERAPIE
* Körperpsychotherapie, SOMA -körperorientierte Traumaarbeit
* Brainspotting, gehirnbasierte Traumatherapie
* Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Säuglingen, Kleinkindern und Vorschulkindern


HYPNOSE4YOU
* Raucherentwöhnung in einer Sitzung (120 min)
* Intuitives Abnehmen mit Hypnose (3 Sitzungen)


AUTISMUS und ADHS bei Erwachsenen
* Diagnostik
* Regulierung von Overload, Meltdown, Shutdown
* Posttraumatische Belastungsreaktion, Ängste, Depressionen





Praxisdependance im Nordseeheilbad Duhnen
Methoden:Psychosomatik, Arbeit mit dem inneren Kind, Körperpsychotherapie, Trauma-Therapie, Hypnotherapie nach M. Erickson, Hypnose, Raucherentwöhnung, Psychotherapie, Kinderwunsch-Therapie, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Essstörungen, Therapie bei, Hypnosetherapie, Kinder- und Jugendpsychologie, Hypnoanalyse, Brainspotting
Persönliche Vorstellung

Ich bin Psychologin geworden, weil mich die Menschen dazu gemacht haben. Schon früh habe ich die Worte gehört "...das hab ich vorher noch nie jemandem erzählt" und mit 10 Jahren hab ich mich sehr für "Momo" (gleichnamiger Roman von Michael Ende) begeistert, die für jeden ein offenes Ohr hatte und gut zuhören konnte. Als ich in meinem ersten Beruf als Krankenschwester nie wirklich Zeit für das wirklich Wichtige hatte, nämlich dasein und zuhören, entschloss ich mich Psychologie zu studieren.

Ich bin eine kreative Quer­den­kerin mit viel Humor. Mit leiden­schaft­licher Beharr­lich­keit und mit beharr­licher Leiden­schaft verfolge ich meine Ziele. Was mich aus­zeichnet ist mein Mut zum radi­kalen Wech­sel mit der inne­ren Sicher­heit, immer wieder auf meinen Füßen zu landen. Kindern würde ich sagen, ich bin ein Trüffel­schwein für innere – oft unent­deckte - Schatz­truhen.

Kolle­gInnen schätzen meine "entwaffnende Ehrlichkeit", meine Verbindlichkeit und Verbundenheit und mein feines Gehör für Zwischentöne.

Eine Bitte: Da ich Synästhetikerin bin, d.h. einige meiner Sinneswahrnehmungen verknüpft sind, und ich z.B. Gerüche als laut empfinde, bitte ich Sie, an unseren Sitzungstagen kein Parfum aufzulegen oder höchstens 1/5 von der gewohnten Dosis zu nehmen. Vielen Dank!

 

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1966
Therapeutische
Ausbildung:
  • 2020 Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Säuglingen, Kleinkindern und Vorschulkindern
  • 2018 Stressbewältigung für Kinder und Jugendliche
  • 2016-2017 SOMA - körperorientierte Traumaauflösung im Wiesbadener Traumainstitut
  • 2011-2014 Hypnosystemische Konzepte bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, MEI Hamburg
  • 2007-2008 Privatklinik in Bad Zwischenahn, Advanced Energy Psychology EDxTM, Level I bis IV
  • 2005-2007 Milton Erickson Institut Hamburg,  Ausbildung in Klinischer Hypnose/Hypnotherapie (M.E.G.)
  • 2002-2003 Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie in Bremen Vollzeitausbildung in Systemisch-lösungsorientierter Kurzzeittherapie und Beratung im Bereich Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen
  • 2002 Universität Bremen, Studiengang Psychologie, Abschluss: Diplom-Psychologin
  • 1999-2000 Frauentherapiezentrum in Bremen, Berufsbegleitende Fortbildung in frauenspezifischer Beratung
  • 1998 Hospizhilfe-Bremen e.V., Großer Hospizkurs, Ein anderer Umgang mit Sterben und Tod, Möglichkeiten einer würdevollen Lebensbegleitung sterbenskranker Menschen
  • 1983-1986 Krankenpflegeausbildung, examinierte Krankenschwester
Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Ortwin Meiss, Bernhard Trenkle, Manfred Prior, Dr. Gunther Schmidt, Dr. Burkhard Peter, Dr. Wolfgang Lenk, Woltemade Hartmann, Claire Frederick, Maggie Phillips, Jeffrey Zeig, Dr. Fred Gallo, Ben Furman, Brian Alman, Dr. Sonia Gomes, Marcelo Muniz, Katrin Boger, u.a.
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
2015 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatik in Frauenheilkunde und Geburtshilfe in München;


Seit 2009 Jahrestagungen der Milton-Erickson-Gesellschaft in Bad Kissingen;


Seit 2005 Milton-Erickson-Institut Hamburg, kontinuierliche Weiterbildung und Supervision in Klinischer Hypnose/Hypnotherapie, u.a. bei Ortwin Meiss;


2007-2014 Perinatologischer und Onkologischer Arbeitskreis in Bremen;


2004-2010 Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V., Interdisziplinärer Qualitätszirkel Schmerztherapie in Ostfriesland und Bremen
Berufsverband:* Verband Freier Psychotherapeuten e.V.
* Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V., M.E.G.
* European Society of Hypnosis, ESH
* International Society of Hypnosis, ISH
* Deutsche Gesellschaft für Psychosomatik in Frauenheilkunde
therapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.de
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.